Kontakt
CET Chiemgau ElektroTechnik
Adelholzenerstraße 5
83313 Siegsdorf
Homepage:www.cet-siegsdorf.de
Telefon:08662 7143

Personen vorm Schaltschrank schauen auf ein Tablet
Leistungen

Leistungen, die überzeugen – Qualitätsarbeit von CET Chiemgau ElektroTechnik

Person vorm Schaltschrank die Schalter umlegt
Konfigurator

Holen Sie sich in nur wenigen Klicks Ihr individuelles Angebot ein mit unserem Konfigurator

Mann mit Headset auf dem Kopf, schaut lächelnd in die Kamera
Kontakt

Falls Sie noch weitere Fragen haben, können Sie uns uns hierüber erreichen

Personen am Schaltschrank
Über uns

Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen und machen Sie sich ein Bild von uns

CET Chiemgau ElektroTechnik
Wallbox von DIGITUS by ASSMANN
Quelle: DIGITUS by ASSMANN

Gehen Sie auf Nummer sicher!

Bei öffentlichen sowie gewerb­lich genutz­ten Lade­stationen ist ein E-CHECK E-Mobilität gesetz­lich vorgeschrieben. Aber auch, wenn Sie Ihre Lade­station aus­schließ­lich privat nutzen, emp­fiehlt sich eine Sicher­heits­prüfung in regel­mäßigen Ab­ständen.

E-CHECK E-Mobilität

Ihre eigene Ladestation

Grundsätzlich können Sie Ihr E-Auto zu Hause an der Steck­dose laden, doch sollte das immer eine Not­lösung sein, da haus­halts­übliche Schuko-Steck­dosen nur für den Haus­gebrauch aus­gelegt sind.

Elektroauto
Quelle: Mennekes

Für die Verbindung Ihres Elektro­autos mit Ihrer Lade­station benötigen Sie ein Mode 3-Lade­kabel. Mit ihm sind Lade­leistungen bis zu 43 kW mög­lich. Darüber hinaus ermög­licht es gesteuertes Laden (zeit­ge­steuer­tes Laden, Last­manage­ment, PV-ge­steuertes Laden).

Gut beraten mit CET Chiemgau ElektroTechnik aus Siegsdorf!


Elektromobilität & Photovoltaik

Wenn Sie noch mehr Energie­ein­sparung und Um­welt­schutz aus Ihrem Elek­tro­auto heraus­holen möch­ten, fahren Sie mit selbst produ­ziertem So­lar­strom.

Sobald Ihre Photovoltaik­anlage Strom produ­ziert und Sie Ihr Elektro­auto an die Lade­station an­schließen, tankt es Solar­strom. Falls die aktuell produ­zierte Strom­menge nicht aus­reicht, wird sie mit Strom aus dem Netz ergänzt.


Solarladen, Quelle Schneider Electric
Solarladen, Quelle Schneider Electric

Mehrere E-Fahrzeuge gleichzeitig laden

Um Elektrofahrzeuge an Ihrem Gebäude laden zu können, muss die Immo­bilie über einen Netz­an­schluss mit dem Elek­tri­zi­täts­netz ver­bunden sein. Wenn Sie über keine Photo­vol­taik-Anlage ver­fügen, dann wird die kom­plette Elektri­zität über diesen Anschluss an Ihr Gebäude gelie­fert. Also muss vor­ab sicher­gestellt werden, dass dieser An­schluss (ggf. zusam­men mit der Leis­tung der ei­ge­nen Photo­voltaik­anlage) über eine aus­rei­chen­de Leis­tung ver­fügt, um mehrere Elektro­fahr­zeuge bela­den zu können.


Mehr zum Thema Elektromobilität

Was funktioniert ein Batterie­speicher und benötige ich dafür ein Energie­management­system? Wie hoch ist eigent­lich die Ein­speise­vergütung?

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Elektro GmbH & Co. KG