Kontakt
CET Chiemgau ElektroTechnik
Adelholzenerstraße 5
83313 Siegsdorf
Homepage:www.cet-siegsdorf.de
Telefon:08662 7143

Personen vorm Schaltschrank schauen auf ein Tablet
Leistungen

Leistungen, die überzeugen – Qualitätsarbeit von CET Chiemgau ElektroTechnik

Person vorm Schaltschrank die Schalter umlegt
Konfigurator

Holen Sie sich in nur wenigen Klicks Ihr individuelles Angebot ein mit unserem Konfigurator

Mann mit Headset auf dem Kopf, schaut lächelnd in die Kamera
Kontakt

Falls Sie noch weitere Fragen haben, können Sie uns uns hierüber erreichen

Personen am Schaltschrank
Über uns

Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen und machen Sie sich ein Bild von uns

CET Chiemgau ElektroTechnik

Universell einsetzbarer Überspannungs­schutz von Phoenix Contact

Das Überspannungsschutz­gerät Flash­trab-MB von Phoenix Contact auf Basis der neu­artigen Carbon-Funken­strecken­techno­logie erfüllt hohe Blitz­schutz­anfor­derungen.

Die neuen Überspannungs­schutz­geräte FLT-MB-T1-264/12.5…UT-R sind in drei unter­schied­lichen Schal­tungs­varian­ten erhält­lich. Sie sind somit für den Ein­satz in 1-phasigen TN-S- oder TT-Sys­temen sowie in 3-phasigen TN-C-, TN-S- oder TT-Syste­men geeig­net. Die Über­spannungs­schutz­geräte dienen dem Schutz von Wohn- und Zweck­bauten. Sie lassen sich aber ebenso uni­versell in indus­triellen An­lagen und in Appli­kationen mit expo­nierter Lage und hoher Blitz­dichte ein­setzen. Auf­grund der neu­artigen getriggerten Carbon-Funken­strecken­techno­logie werden Blitz­ströme sicher beherrscht und Über­spannungen begrenzt. Die Über­spannungs­schutz­geräte erfüllen hohe Blitz­schutz­anfor­derungen und sind nach EN 61643-1 (DIN EN 61643-11) ent­wickelt, geprüft und approbiert. Somit lassen sich die Geräte in allen Strom­ver­sorgungs­systemen mit einer Nenn­span­nung von 230/400 V AC ein­setzen.

Universell einsetzbarer Überspannungsschutz von Phoenix Contact
Bild: Phoenix Contact